KR(EISLER)EIEN

2015-flyerkreissler vorne-1
Renate Brosch, Sopran – Karl-Friedrich Schäfer, Klavier

Chansons und Lieder von Hanns Eisler und Georg Kreisler … aufsässig, hinterfragend, mal politisch mal unpolitisch, heimlich und unheimlich komisch, zum Verzweifeln traurig, mal stocknüchtern mal unerträglich sentimental …(und überhaupt: sitzen beide nicht ganz nebenbei und heimlich auf den Schultern des großen Franz Schubert?).

Die beiden Österreicher sind sich nur einmal in Hollywood im Exil begegnet, als Kreisler beim Film mit Charlie Chaplin zusammenarbeitete. Chaplin pfiff ihm die Filmmusik für „Monsieur Verdoux – Der Frauenmörder von Paris“ vor, Kreisler schrieb sie auf Notenpapier und brachte sie zu Hanns Eisler, der die Orchestrierung besorgte.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.